PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TablePott Youtube Channel



Riot-Sebo
09.04.2015, 01:14
Hallo liebe Forengemeinde,

in SicRats und meinen wirren Gehirnwindungen kommen ab und an zwischen Würfeln, Karten und ner Menge Rum auch der ein oder andere produktive Gedanke zu Tage.
Seit nunmehr über einem Jahr haben wir die Wunschvorstellung einen Youtube Channel zu gestalten. Tabletop Content gibt es in Youtube-World ja jede Menge, allerdings nur wenig auf deutsch und davon noch weniger in annehmbarer Qualität.

Dieser Channel würde zwar Tablepott heißen, würde aber überrigionales, deutschsprachiges Publikum ansprechen. Bisherige Ideen sind:
- Schlachtberichte
- Tutorials
- Reviews
- How to plays
- Berichte von Turnieren und Cons etc.
uvm.

Hier die Frage an EUCH! Glaubt ihr überhaupt es besteht Bedarf nach so etwas? Würdet ihr euch einen solchen Channel anschauen? Habt ihr noch Ideen was man beachten sollte.

Ich hoffe auf eine angeregte Diskussion und hoffe in den nächsten Wochen vllt ein erstes Teaser Video präsentieren zu können!

Danke für die Aufmerksamkeit und schreibt eure Gedanken hier rein!

Sebo

Chrische
09.04.2015, 01:23
Grundsätzlich fände ich so einen Channel super. Wenn es einen mit qualitativ vernünftigen Videos geben würde, wäre ich wohl Abonennt.
Allerdings hat unser Hobby natürlich das große Problem der sehr hohen Anzahl an Systemen. Ich denke das es viele Leute gibt, die viele Systeme
einfach nicht interessieren. Und die Leute durch den Content bei der Stange zu halten könnte schwer fallen.

mattes
09.04.2015, 05:56
Ich denke, das mit den verschiedenen Systemen spricht mehr dafür als dagegen. Ich habe bisher noch keinen vernünftigen Let's play channel mit Tabletop Spielen gesehen, der Spiele vorstellt und beschreibt. Geschweige denn einen Deutschsprachigen. Wenn man bedenkt wie erfolgreich solche Channels bei Brettspielen sind, könnte da durchaus bedarf bestehen.
Das Problem sehe ich dann eher bei der Qualität. Wenn, dann richtig. Und das ist wahrscheinlich sau viel Arbeit. Weil so nen channel wo irgendwelche Zocker ihre Spiele mit dem Handy aufnehmen und inklusive sämtlicher Hintergrundgeräusche, Pinkelpausen und dem üblichen Trashtalk ins Netz stellen, braucht wirklich kein Mensch.

SicRat
09.04.2015, 06:06
Es wäre sehr zeitintensiv beim Dreh und vor allem beim Schnitt. Hochwertige Ausrüstung ist nicht vorhanden, lediglich eine gute Software haben wir.

Nach 1-3 Videos sollte sich alles aber eingespielt haben.

Größtes Problem wird die Zeit werden.

Prinzipiell würde ich das begrüßen wollen. Man kann ja einen Test starten und schauen wie der ankommt. Vorschläge?

cat-the-odd
09.04.2015, 10:28
Cool.

Ich helfe gerne, wo es geht. Das Format: "Spielvorstellung, und ein Demospiel dazu" auf deutsch ist sicher eine "Marktlücke".

Daumen hoch.
Ralf

Saskia NRW
29.07.2016, 11:54
Hi Leute,

ich habe mir die Tage eure zwei Freebooters Batrep`s angeschaut. Als ich finde sie echt klasse! Kompliment! Die ersten Videos sind ja normalweise etwas holprig, aber eure machen schon einen guten Eindruck. Beim ersten Report fand ich höchstens die Musik etwas aufdringlich. Beim zweiten Report war die Musik entweder dezenter oder mir ist da einfach nichts aufgefallen. :P Meine "Nach-Oben-Daumen" habt ihr bekommen und habe mich auch für ein Abo eingetragen! Achso, ihr solltet den Kameramann auch mal kurz im Bild zeigen bei der Vorstellung finde ich. ;)