SAGA – Zeit der Wölfe – großes Nachrüsten der Wikinger

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Die Nordmänner

Nun sind mittlerweile einige SAGA Schlachten geschlagen, Eindrücke gesammelt worden und Beschlüsse gefasst.

Die Konzentration auf lediglich eine Fraktion ist einer der Beschlüsse und so haben sich die Angelsachsen einen anderen Kriegsherrn gesucht, der sie hoffentlich erfolgreich gegen die Nordmänner einsetzt,… moment mal…

Nix da! Ich habe die Angelsachsen zwar abgestoßen, mich aber voll und ganz den Wikingern gewidmet. Zum einen aus Zeitgründen. Bei mehreren Spielsystemen ist es einem nicht immer möglich mehrere Fraktionen eines Systems zu pflegen. Zum anderen hat mich das Umschwenken der beiden Spielmechaniken der Fraktionen doch etwas „überfordert“. SAGA ist ein Nebensystem von mir – ich bin also kein Profi – und somit widme ich mich dann lieber einer Fraktion, dann aber mit ganzem Einsatz!

Heerschau

Derzeit folgt eine Einheit Bauern mit Schleudern, 4×8 Bondi ( aus Dark Age Warriors mir Hirdmen Köpfen und Schilden), 3×4 Veteranen (aus GBP Hirdmen) und 4 Berserker meinem Kriegsherrn Ragnar Lothbrok.

no images were found

Die Auswahl der Boxen und der Zusammenbau ermöglichen mir das Darstellen leicht bekleideter Bauern mit Schleudern, besser gerüstete Krieger (Helm / Schild / Waffe) und richtig gut gerüstete Veteranen. Ich bin kein Historiker, aber das ist wohl der beste Mix aus historischer Korrektheit und optischer Unterscheidungsmerkmale der Einheiten.

Leider hatte ich durch den Einsatz der Bauern weniger Kriegerkörper zur Verfügung als erhofft, sodass ich derzeit noch einige sehr gut gerüstete Krieger habe (2×8 Krieger aud GBP Viking Hirdmen). Diese sind aber mit Speeren ausgerüstet um sie besser von den Veteranen unterscheiden zu können. Alles nicht so ganz zufriedenstellend.

„Historisch Korrekt“ aussehen soll es dann in etwa so:

Links Krieger (GBP Dark Age Warriors mit behelmten Köpfen der GBP Viking Hirdmen)
Mitte Veteranen (GBP Viking Hirdmen)
Rechts Bauern (GBP Dark Age Warriors und Conquest Games Archers mit Bögen)

Die Erweiterung – Zeit der Wölfe Kampagne – Mehr Sklaven

Nach Runde eins unserer SAGA Kampagne, welche ihr auf unserem Youtube Channel nochmals zu Gemüte führen könnt, war mir schnell klar, dass das Kampagnensystem mich vor personellen Schwierigkeiten stellen könnte. Um dem aber entgegen zu wirken, habe ich meine Boten ausgesandt, die Leibeigenen einzuberufen und die Jarls aufgefordert, mir den Treueeid zu schwören und mir ihre besten Krieger für die Eroberung Englands zu schicken.

Es wird Zeit etwas aufzustocken und dadurch meine Einheiten korrekt darstellen zu können:

Die Leibeigenen

Für die Kampagne benötige ich mehr Bauern, da diese leicht anzuheuern sind und ich für größere Schlachten (auch unabhängig von der Kampagne) gerne auf die nützlichen Gesellen zurückgreifen möchte. Schleuderer habe ich schon. Allerdings wurden in den Grabstätten der Wikinger auch Überreste von Bögen gefunden, so dass sich gerne 2×12 Bauern mit Bögen kostengünstig aufstellen möchte.

Hierzu habe ich mich nach langer Recherche und vielen Ideen aus der Spielergemeinde für eine Conquest Games Archers Box entschieden und werden hier auch eventuell ein paar Köpfe aus der Dark Age Box verwenden. Das wird sich dann aber während des Zusammenbaus zeigen.

Jarls aus ganz Northumbria. Schickt mir eure besten Krieger!

Aus den restlichen Dark Ages Warriors baue ich mir weitere Krieger – leichter gerüstet. Denn hier fehlen mir noch Köpfe aus der Hirdmen Box. Sollte ich diese nicht einzeln bekommen können, werde ich „sehr leicht“ gerüstete Krieger bauen. Eventuell bekommen diese dann noch einzelne Eyecatcher verpasst, wie ein einheitliches Gewand um die einem bestimmten Jarl zuordnen zu können, oder dieselben Schilddesigns?! Lasst euch überraschen.

Schwurmänner – Ragnar Lothbrok und seine Leibwache

Angefixt durch die Serie und die Sondermodelle von Stronghold Terrain zu Vikings, habe ich mich dazu entschieden, eine Veteranen Ehrengarde aus Floki, Bjorn, Rollo und Lagertha zu bauen. Um sie auch als Alternative Kriegsherren ins Feld schicken zu können, baue ich ihnen eine Kriegsherrbase, auf diese sie mit ihrer 25mm magnetisierten Rundbase platziert werden können. Je nachdem, wer den Überfall oder den Feldzug anführen soll.

Durch die Ausrichtung der leicht gerüsteten Krieger und stark gerüsteten Veteranen, bekomme ich auf einen Schlag 16 Veteranen dazu und lande letztendlich bei 28. Das sind natürlich viel zu viele. Da könnte ich mir vorstellen, welche aus meinen Diensten zu entlassen.

Das Rabenbanner

Was ist ein gefürchteter Kriegssherr ohne sein eigenes Banner? Aus diesem Grund hat Ragnar nun einen seiner Schwurmänner zu seinem Bannerträger auserkoren. Dieser muss noch gerüstet werden und das Raben-Banner aufgezogen bekommen. Dann kann es losgehen.

Heldentaten müssen festgehalten werden

Wer kennt sie nicht? Die Barden, welche die Heldentaten großer Persönlichkeiten in Verse stecken und besingen und  diese im ganzen Land verbreiten? Auch Ragnar hat nun einen solchen in seiner Gewalt. Vielmehr seine Familie und sollte er schlechtes im Lande verbreiten,… dann… 🙂

Der Wille der Götter

Heimdall, Loki, Odin, Thor, Uller der Asen oder  Frigg und Sigyn von den Asinnen, bis hin zu Freyja der Wanen. Die Götter müssen gehuldigt und ihnen Opfer gebracht werden. Man muss sie besänftigen, um nicht nur in der Schlacht von ihnen begünstigt zu werden. Wer kann dies besser als ein heidnischer Priester? Der „Seher“ Ragnars schließt sich den Wikingern künftig an!

Neues Gewand für Ragnar

Auch der Kriegsherr/König benötigt einmal neue Kleidung. Die zweite Variante von Ragnar Lothbrok aus dem Hause Stronghold Terrain erhält Einzug in meine Armee und wird in zukünftigen Schlachten meinen Kriegsherrn verkörpern.

 

Und nun ran an Kleber, Pinsel und Farbe und auf in die Schlacht

Für Odin!

SicRat

Über den Autor SicRat

Gründer / Admin von www.tablepott.de und des Blogs. Redakteur und Hobbyist. Systeme: | Freebooters Fate Mannschaften: Bruderschaft, OLHG, Piraten | | X-Wing: Rebellen, Imperium, Scum | Age of Sigmar: Khorne Bloodbound | WH40k: Death Guard | The Walking Dead: All Out War

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
SicRat

SicRat

Gründer / Admin von www.tablepott.de und des Blogs. Redakteur und Hobbyist. Systeme: | Freebooters Fate Mannschaften: Bruderschaft, OLHG, Piraten | X-Wing: Rebellen, Imperium, Scum | Age of Sigmar: Khorne Bloodbound | WH40k: Death Guard | The Walking Dead: All Out War

3 Gedanken zu „SAGA – Zeit der Wölfe – großes Nachrüsten der Wikinger

  • 8. Juli 2016 um 09:27
    Permalink
    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

    Ihr bringt mich ja echt schwer in die Bredouille…eigentlich wollte ich keine neuen Systeme mehr anfangen, aber eure Artikel und BatReps stellen mich echt vor die Herausforderung, nicht doch noch Infinity und Saga anzufangen…vor allem, da wir bald nach Eckernförde fahren und wir dann mit den Kindern auch noch die Wikinger-Tage in Schleswig, Haitabu und co besuchen werden…;)

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
    Antwort
    • SicRat
      8. Juli 2016 um 10:11
      Permalink
      Noch keine Stimmen.
      Bitte warten...

      Ja sorry… hab noch X-Wing und bald The Walking Dead All Out War im Angebot… also spar schon mal 😀

      Noch keine Stimmen.
      Bitte warten...
      Antwort
      • 8. Juli 2016 um 12:59
        Permalink
        Noch keine Stimmen.
        Bitte warten...

        Nee, das wird nicht passieren. Das sind in der Tat 2 Spiele, die mich überhaupt nicht interessieren 😉

        Noch keine Stimmen.
        Bitte warten...
        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 6 =